Über uns

Als Bürgerinnen und Bürger unseres Landes haben wir uns in dieser Initiative zusammengeschlossen weil wir der Meinung sind, dass die derzeitige Regierung nicht mehr Willens oder in der Lage ist, die derzeitigen mannigfaltigen Probleme im Sinne der Bürger zu lösen. COVID19 stellt dabei keine Ursache der Probleme dar, die sich schon über Jahre hinweg aufgebaut haben, sondern wirkt hier eher als Katalysator und wird zudem als Methode der Machtausübung genutzt.

Wir sind nicht mehr bereit tatenlos zuzusehen, wie unser Land „an die Wand gefahren wird“, wie kleine- und mittelständische Unternehmen zugunsten von Großkonzernen zerstört werden, wie Aufgaben der Daseinsvorsorge immer weiter in die Hände von Großkonzernen gelangen (z.B. Gesundheitswesen), wie die Medienlandschaft immer gleichgeschalteter und propagandistischer wird, wie die Überwachung von uns Menschen immer weiter zunimmt, wie eine Bargeldabschaffung versucht wird, wie der Einsatz der Bundeswehr im Inneren vorbereitet wird, wie Spaltung innerhalb unserer Gesellschaft betrieben wird, wie unser Land durch massive Rüstungsexporte Kriege exportiert, aber auch wie Milliardäre zunehmend Einfluss auf Staaten- und selbst auf Organisationen der vereinten Nationen wie z.B. die WHO nehmen, wie uns permanent CO2 Reduktion eingetrichtert wird und zeitgleich nichts gegen die Abholzung von Regenwäldern getan wird, wie ein Finanzsystem Wetten auf Zerstörung von Firmen oder Staaten erlaubt, wie die Mittelschicht zerstört wird und wie letztlich die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinandergeht ...


Querdenker passen in keine Schublade.


Unsere Leitgedanken

"Freiheit fängt mit Denken an"

"Menschen verbinden, statt Gesellschaft zu spalten!"


Unsere grundlegenden Prinzipien

  • Frieden, Freiheit und Wahrheit
  • Eine lebenswerte Welt im Einklang mit unserer Natur und die auch für alle die nach uns kommen
  • Wir stehen auf dem Boden der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen sowie des Grundgesetzes


Unsere Ziele

  • eine demokratische Gesellschaftsordnung mit Volksentscheiden auf allen Ebenen, die jedem Menschen die gleichen Chancen eröffnet, den freien Willen achtet, niemanden diskriminiert, die persönliche Unversehrtheit und Würde jedes Menschen sowie die Meinungsfreiheit gewährleistet und die Natur als Teil von uns achtet
  • eine Gesellschaft mit neutralen und objektiven Medien, freier Wahl der Bildung, mit kultureller Vielfalt und Freiheit, mit hoher Verantwortung für unsere Kinder und nachfolgende Generationen, ohne Gleichschaltung und permanente Überwachung und nicht zuletzt mit einem Finanzsystem, dass allen Menschen dient
  • letztlich eine Verfassung für Deutschland nach Artikel 146 des Grundgesetzes, die aus den Erfahrungen der COVID19 Pandemie ihre Lehren zieht und sicherstellt, dass keine Einschränkungen ohne transparente und nachvollziehbare höchste Dringlichkeit zulässt, die Einschränkungen immer nachvollziehbar zeitlich begrenzt sind und danach eine vollständig Wiederherstellung der Rechte ohne eventuelle "Gegenleistungen" der Bürger garantiert
  • Wir wollen für unsere Nachkommen eine lebenswerte Welt hinterlassen